Ereignis

Titel: Ein vogelfreies Wochenende, ganz ohne Vorschriften…/ bird-free weekend
Startdatum: 17. Apr.
Enddatum:  - 18. Apr.
Startzeit: 14:00 Uhr
Endzeit: 19:00 Uhr
Beschreibung: 

please scroll down for the English version

Ein vogelfreies Wochenende, ganz ohne Vorschriften…

Und nur einer von den beiden Tagen ist ebenso möglich….

Am 17.  April 21 möchten wir ab Mittags und per Öffis uns zu Fuss einen schönen Stadtteil Hamburgs ansehen. Du darfst Dir diesen Nachmittag als Stadtteilführung vorstellen und Karin liest sich vorher schlau, um einiges über den Stadtteil erzählen zu können. Wahrscheinlich geht es nach dem Regenbogenviertel St. Georg, aber auch St. Pauli wäre möglich mitsamt der verwaisten Reeperbahn, der Hafenstrasse, dem Elbtunnel und den Landungsbrücken. Wir hoffen auf gutes Wetter, um auf unserer Wanderung, die mehrere Kilometer lang sein wird, unterwegs schöne Fotostopps einzubauen. zudem nehmen wir die ToGo Angebote wahr, denn was wäre Hamburg ohne Fischbrötchen oder einen Fallaffelteller?
Hast Du Lust, mitzukommen? 

Um gut für uns und für Dich ein Makeup planen zu können, wäre es gut, wenn Du Dich unter karin@schwesternzeit.de so früh wie möglich meldest. Die Plätze sind wegen C19 limitiert, als Kostenpauschale für die Bildbearbeitung nehmen wir 20 Euro pro Person. 

In Kombination hierzu, einen Tag später:

Aktiver Schwesternzeit Ausflug mit der S21 nach Friedrichsruh / Aumühle

Holla, begeisterte frischlufthungrige Ausflüglerin mit flachem Schuhwerk!

Am Sonntag, den  18. April 21wollen wir in den Osten Hamburgs, dort wo sich das romantische Billetal mit dem schattigen Sachsenwald trifft.
Auch die Museumsbahn ist an Sonntagen geöffnet https://www.vvm-museumsbahn.de/?id=300
deren Loks spannende Fotohintergründe bieten wie auch die dort aufgesetzte Draisine Herausforderungen. Ist das Wetter gut, können wir in den Garten der Schmetterlinge

https://www.gartenderschmetterlinge.de/ oder aber eine kleine Wanderung im Billetal Richtung Reinbek (5km) unternehmen, um das dortige Schloss https://www.schloss-reinbek.de/ und seinen unmittelbaren See als Fotohintergründe zu nutzen.

Ist ein Päuschen gewünscht, geht das dort hervorragend.

Von da aus geht’s per S 21 zurück.

Als Unkostenbeitrag für diesen kamerabegleiteten Ausflug erheben wir eine Kostenpauschale von 20  € pro Person und Tag 1-2 Tage später gehen Dir die Fotos per Magentacloud zu.

English version

 

 A bird-free weekend, without any rules...

And only one of the two days is possible as well....

On 17 April 21 we would like to visit a beautiful part of Hamburg on foot, starting at noon. 

You can imagine this afternoon as a guided tour of the district and Karin will read up beforehand so that she can tell you something about the district. We will probably go to the rainbow district of St. Georg, but St. Pauli would also be possible, including the deserted Reeperbahn, the Hafenstrasse, the Elbtunnel and the Landungsbrücken. We hope for good weather so that we can make some nice photo stops along the way on our walk, which will be several kilometres long. We will also take advantage of the ToGo offers, because what would Hamburg be without fish rolls or a plate of fallaffles? Would you like to come along?  In order to be able to plan a make-up for you and for us, it would be good if you contact us at karin@schwesternzeit.de as early as possible.

Places are limited because of C19, and we charge 20 euros per person as a lump sum for the image processing.  In combination with this, one day later: Active sisterhood excursion with the S21 to Friedrichsruh / Aumühle Holla, enthusiastic fresh-air excursionist with flat shoes!

On Sunday, 18 April 21we want to go to the east of Hamburg, where the romantic Billetal meets the shady Sachsenwald. The museum railway is also open on Sundays www.vvm-museumsbahn.de whose locomotives offer exciting photo backgrounds, as does the trolley train, which is set up there and poses challenges. If the weather is good, we can go to the butterfly garden www.gartenderschmetterlinge.de or take a short hike in the Billetal valley towards Reinbek (5km) to use the castle there www.schloss-reinbek.de and its immediate lake as photo backgrounds. If you want to take a break, you can do so there. From there it's back by S 21. As a contribution towards expenses for this camera-guided excursion, we charge a flat fee of 20 € per person and day. 1-2 days later, you will receive the photos via Magentacloud.