Ereignis

Titel: Fahrradtour rund um die Alster mit Picknick und Sightseeing
Startdatum: Sam, 17. Aug
Startzeit: 12:00
Endzeit: 22:00
Beschreibung: 

Fahrradtour rund um die Alster mit Picknick und Sightseeing
Cycle Tour around the Alster with Picnic and Sightseeing

- please scroll down for the English version -

Wann: Samstag, der 17.08.2019

Start: 12h vom Atelier schwesternzeit.de aus, Sievekingdamm 42a in 20535 Hamburg. 

Was? Wir nutzen als Beförderungsmittel die Leihräder von Hamburger Stadtrad - unser Aufstieg wird an der DB Stadtradstation Burgstraße / Hammer Landstraße sein, insofern Du nicht Dein eigenes mitbringst. Bitte informiere uns über Deine Wünsche.

Ausrüstung: bequemes Outfit en femme, nicht zu weite Röcke, denn Fahrräder haben Speichen... Eine Decke, ein Kissen und Speisen und Getränke, die Du mengenmäßig ungefähr alleine verzehren könntest. Wir halten unterwegs öfter an, um nachfüllen zu können: an der Alster gibt es u.a. 2 öffentliche Zapfstellen für Wasser (jedoch kein Alsterwasser...)

Brauchst Du ein Leihrad, wird dies im Vorfeld von Schwesternzeit organisiert und an der Stadtradstation bereitgestellt. Wir laufen die Wegstrecke von 5 Minuten / 500 Meter von schwesternzeit bis zur Abholstation.

Kosten: 12 Euro fürs Leihrad für den ganzen Tag.

Für unsere Orga und die Fotoarbeiten fallen 20 Euro Gebühr pro Person an, unsere Kamera ist den ganzen Tag dabei.

Natürlich kannst Du auch Freunde und Bekannte mitbringen! 

Wünschst Du im Vorfeld ein schweißresistentes Tagesmakeup (keine Angst, Du kommst kaum ins Schwitzen) kannst Du uns für einen Termin am Vormittag gern ansprechen. 

Wie weit geht die Tour? Per Rad max. 30 km, zu Fuß. max. 2 km

Was erradeln wir? Wir stoßen bei der Alsterperle und dem Literaturcafe auf die Außenalster. Unser Radweg führt uns am Alsterrand an St. Georg vorbei bis hin zum Jungfernstieg, der den Einblick auf das hanseatische Innenstadtflair liefert. Vorbei am Hotel 4 Jahreszeiten stoßen wir auf die Grünflächen der Alsterwiesen. Unterhalb von Harvestehude ist unser Weg von blühenden Bäumen und Ferienstimmung geprägt, aber auch von Ausflug Cafés und Botschaften (Anderer Länder). Gibt es unterwegs trotzdem etwas Spannendes zu entdecken, steigen wir kurz ab und schauen uns das an. In Winterhude säumen reichlich Wassergrundstücke edler Villen unseren Weg. Da die Alster aus einem Fluss gespeist wird, der ebenso heißt, ist in der Nähe des Winterhuder Fährhauses die Zeit, wo wir uns auf die andere Seite des Ufers schlagen. Vorbei an elitären Ruderclubs kenne wir eine schöne Picknickwiese mit einem wunderbaren Blick über die ganze Pracht und Kulisse der Hamburger Außenalster. Es gleiten die Segelboote an uns vorüber und das Wasser glitzert. und wir machen Picknickpause. Der Rückweg am elitären Rondell und Feenteich vorbei ist von warmer Abendstimmung geprägt. Ist die Alsterrunde an der Alsterperle geschlossen haben wir noch 2 km bis zu unserem Ausgangspunkt Rad- und U Bahnstation Burgstraße zu radeln. Die wiederrum liegt 5 Minuten Fußweg vom Atelier schwesternzeit entfernt... und Du kannst auf eine wunderbare Alster- und Stadtführung in ebenso wunderbarer Gesellschaft zurückblicken. Die guten bildhaften Highlights unseres Tages gehen Dir anschließend per Magenta Download zu. 

Willst Du dabei sein?
Wir freuen uns auf Dich!
info@schwesternzeit.de
 

Cycle Tour around the Alster with Picnic and Sightseeing

When? Start: 12 Noon from the schwesternzeit.de studio at Sievekingdamm 42a in 20535 Hamburg. 

What? We are going to borrow bicycles offered by the city - Hamburger Stadtrad – and we will saddle up at the DB Stadtradstation / Bike Station on the junction of Bergstraße / Hammer Landstraße - assuming you are not bringing your own bike. Let us know what you need.

What to bring: A comfortable cycling outfit en femme. Remember a bike has spokes!  Bring a (picnic) blanket and maybe a cushion. You will need to bring food and drinks for yourself. We will make stops to take on water: at the Alster there are two filling stations (sorry, no Alsterwasser - shandy).

If you do require a bike, this will be organized by Schwesternzeit in advance and be ready for pick up at the Stadtradstation. We only need to walk 5 minutes / 500 meters from Schwesternzeit to the bike station.

Cost: 12 Euro for the bike hire all day.

For organization and the photography there is a contribution of €20 per person; our camera will be accompanying us all day. And, of course, you are free to bring any friends or partners with you! 

Should you fancy a make-over with perspiration-resistant make-up (don’t worry, you will hardly break into a sweat) then you can make an appointment for the morning. 

How far is the tour? Cycling max. 30 km, on foot max. 2 km.

What is our route? We begin our tour at the Alsterperle and the Literaturcafe on the Außenalster. Our cycling route takes us along the banks of the Alster past St. Georg and as far as the Jungfernstieg, with its wonderful views over the Hanseatic city flair. On past the Hotel 4 Jahreszeiten we enter the green pastures of the Alsterwiesen. Leaving Harvestehude our path is lined by blossoming trees and a holiday mood, as well as by the various cafés, enticing day trippers and a number of foreign embassies. However, if there is anything interesting on the way, we will take a break from pedaling and explore. In Winterhude elegant and expensive villas with their fishponds are to be seen. As the Alster is filled by the stream bearing the same name, the Winterhuder ferry house guides us to the point where we cross to the other side. Passing the elite rowing clubs we arrive at one of Hamburg’s prettiest picnic spots with a wonderful panorama over the whole expanse of the Außenalster. Sailing boats glide silently past to a backdrop of sparkling water while we enjoy our well-earned picnic. The ride back will take us past the Alster Rondell and the magical Fairy Pond (Feenteich) accompanied by a warm evening ambience. Once our tour has been completed and we are back at the Alsterperle we have just 2 km more to pedal before we give our cycles back up at Bergstraße. From there, it is just 5 minutes on foot to the schwesternzeit studio ... and the chance to look back on a wonderful Alster and city tour in such wonderful company. The Highlights of our day, captured on camera, will be uploaded to Magenta for you to enjoy and to download. 

Would you like to join us?
We would certainly like to see you!
info@schwesternzeit.de