Schwesternzeit
Frei sein - Frau sein
Dein Transgender Service im
Norden Deutschlands
Headerimage

CSD in Hamburg

CSD Parade & Vorbereitung bei schwesternzeit
Wann: 4.August 2018
Wo: Atelier schwesternzeit, Sievekingdamm 42a in Hamburg
Preis: 69 Euro für ein Glamour Make-up, Tages- Make-up: 39 Euro

verfügbare Plätze: 4-8
Im Gespräch ist auch wieder ein Transtruck...Infos folgen.
Verbindliche Voranmeldung unter info@schwesternzeit.de
Maximale Teilnehmerzahl an der Parade:
gern endlos viele bunt aufgestellte Menschen

 

Liebe Leute,
am 4. August 2018 steigt wieder die Christopher Street Day Parade queer durch Hamburg.
Hierzu könnt Ihr Euch im Vorfelde bei Karin von schwesternzeit bei einem Glas Prosecco in ihrem heimischen Atelier herrichten und / oder schminken lassen.
Genau so, wie Ihr Euch an diesem Tage aussehen möchtet! Rechtzeitig machen wir uns dann per Taxi (die Kosten teilen wir uns) auf den Weg zum Startplatz der Parade. Wir begleiten die Parade entweder zu Fuß oder auf dem Trans-Truck (für die, die Karten haben, s.u.) Abschließend treffen wir uns an einer Bar am Jungfernstieg.
Um eine verbindliche Zusage wird höflichst gebeten, damit alle Schwestern auch ihre Zeit bekommen.
An dieser Stelle sei gesagt, dass wir planen, mit dem „Trans-Truck- Hamburg“ teilzunehmen.
Angesprochen sind in erster Linie Transgender, Transsexuelle, Transvestiten und Crossdresser.
Zeigt freudvoll Flagge und macht auf euch aufmerksam! Wir sind nicht alleine. Und wir lassen uns das Feiern nicht verbieten!
Wir machen Party mit frischer Luft, Respekt von 100. 000 und cooler Mucke.
Die Parade startet wie immer gegen 12:00 in der Langen Reihe in St. Georg. Der genaue Startplatz und der Preis für die Fahrt auf dem Truck wird noch bekannt gegeben.
Eine Voranmeldung unter info@schwesternzeit.de ist jedoch möglich, um Dir einen Platz zu sichern. 2016 und 2017 hatten wir weniger Plätze als Interessierte. Zu dem Zeitpunkt der Formulierung der pre- party standen die Einzelheiten für den Truck noch nicht fest- werden aber gesondert als Veranstaltung auf der Webseite von schwesternzeit rechtzeitig erscheinen.

Alle die dann ein Ticktet haben, oder nur einfach mit dem Truck mitlaufen möchten, treffen sich bei einem Glas Sekt am Trans-Truck- Hamburg in der langen Reihe. Bei Fragen steht ab Juni/ Juli Karin unter info@schwesternzeit.de per Mail zur Verfügung.
www.hamburg-pride.de/hamburg-pride-csd